fliese1
fliese1
Töpfereigeschichte
logo02

Töpfer am linken Niederrhein (17.-19. Jahrhundert)

von Dr. Michael Knieriem

brosschure

Die Broschüre kann hier über den Arbeitskreises  Niederrheinische Irdenware bestellt werden.

Dieses Begleitheft soll dazu dienen, diese bis dato -   i im Gegensatz zu den in vielen Museen der Region vorhandenen Prunkschüsseln -  relativ unbekannten Keramikerzeugnisse des täglichen Gebrauchs    einem breiten Publikum zugänglich zu machen und zugleich die Aufmerksamkeit für dieses interessante Gebiet der Keramikforschung zu erhöhen.

Die gewissermaßen aus den drei Elementen Feuer, Wasser und Erde (Ton) hervorgegangenen Erzeugnisse menschlicher Handwerkskunst,      welche über Generationen von Vorfahren nicht hinweg zu denkende Begleiter des täglichen Lebens darstellten, lassen durch ihre individuelle, oftmals archaische Ausgestaltung ein wenig von dem Zeitgeist erahnen, der seinerzeit die Menschen vergangener Tage bewegte
.

Arbeitskreis Niederrheinische Irdenware              2009

 Aus der Erde auf den Tisch –
Weggeworfen und Wiedergefunden

300 Jahre Irdenware vom Niederrhein

Eine Publikation des Arbeitskreises  Niederrheinische Irdenware herausgegeben als Begleitbroschüre zur Ausstellung im Museum Burg Linn, Krefeld-Linn

6.September 2009 bis 18. Oktober 2009

Inhaltsangabe:

Aus einer Hülser Pottbäckerwerkstatt des 17. Jahrhunderts (Werner Mellen, Hüls)

Tönisberger Irdenware (Lutz Weynans, Tönisberg)

Zur Töpfereigeschichte von Schaephuysen (Theo Mäschig, Schaephuysen)

Bericht aus dem Jahre 1905 über die Schaephuysener Töpferei Pottbeckers (Theo Mäschig, Schaephuysen)

Der Töpferort Issum (Guido Tersteegen, Issum)

         Der Töpferstandort Sonsbeck (Heinrich Kerstgens und           Günter Lemmen, Sonsbeck)

Der Töpferort Kervenheim (Der Töpferort Kervenheim
Johannes Janssen, Karl-Heinz und Hannelore Kerkenrath, Kervenheim)

Erfahrungsberichte aus dem AAK-Projekt Kervenheimer Keramik
AAK (Klaus Oerschkes)

    Bemerkenswerte Bodenfunde Niederrheinischer Irdenware        (Lutz Hoffman und, Michael Gey, Vlyun)

Zur Töpfereigeschichte von Gennep (Rita Liebrand, Boxtel)

Fundort De Oude Doelen in Gennep (Leny Bonarius und Truce Soeter, Gennep)

           Ein Fundkomplex Maasländischer Keramik aus Venlo                  (Lutz Weynans, Tönisberg)

        Frühneuzeitliche Irdenwaren eines Bauernhofes in Blerick          (Lutz Weynans, Tönisberg)

Weitere Veröffentlichen von Lutz Weynans

Haus Baaken - Wandlung eines 400 Jahre alten Bürgerhauses zum Museum für Niederrheinische Pottbäckerkeramik mit Heimatstube. (Tönisberger Heimatblätter 2008)

Carl Heil - Wandlung von Kirchenmaler zum Töpfermeister (Tönisberger Heimatblätter 2010)

Neueste Erkenntnisse und Belegstücke zur Tönisberger Töpfereigeschichte (Tönisberger Heimatblätter 2010)